Es haben sich 5 Musiker mit Liebe zur Volksmusik 2015 zusammengefunden.
Unter dem Namen „Innkreis-Tanzlmusi“ werden vorwiegend Märsche, Polkas,  Walzer und Boarische in original „Tanzlmusik-Besetzung“ gespielt.
Natürlich dürfen auch die Innviertler Triowalzer und Weisen im Repertoire nicht fehlen.

Innkreis-Tanzlmusi

Sepp Wiesner Flügelhorn
Franz Pfeffer Flügelhorn
Hans Schauer -Weiss       Basstrompete
Karl Hörandtner Steirische Harmonika
Bert Wiesbauer Bass

Kontakt: 0676/821262452

Die Kirchheimer Jagdhornbläser formieren sich seit 2007 aus Mitgliedern der Trachtenkapelle.
Mit ihren Fürst-Pless-Hörnern übernehmen sie das Strecken verblasen bei Jagden der Kirchheimer Jagdgesellschaft. Traditionell werden Signale wie Halali, Flugwild tot, etc. zu Gehör gebracht. Sie gelten als letzte Ehrung für das erlegte Wild.

jagdhornblaeser

Es ist ein weiterer Beweis für die Verbundenheit der Trachtenkapelle mit anderen Vereinen und dem Mitwirken im Gemeindeleben.

Waidmannsheil!

Im Vordergrund von Blechreiz steht der Spaß am musizieren und die musikalische Vielfältigkeit. Seit 2003 gibt es die Gruppe, die aus der Trachtenkapelle Kirchheim hervorging. Durch die untypische Besetzung von drei Trompeten, einem Horn, einer Posaune und einer Tuba
wird der typische Blechreiz-Klang geschaffen.

blechreiz

Das Repertoire umfasst traditionelle Innviertler Volksmusik und geht über die geistliche bis hin zur modernen Unterhaltungsmusik. Die Musiker haben schon zahlreiche Auftritte auch über die Gemeindegrenzen hinweg absolviert.